Auto fuhr in Menschen Weitere Frau nach Unfall in Neumünster gestorben

Ein Autofahrer erfasste in Neumünster eine Fußgängergruppe. Zwei Tage nach der Kollision ist auch das dritte Opfer tot, die 27-Jährige starb im Krankenhaus. Der Autofahrer hatte keinen Führerschein.
Trauer am Ort der Kollision: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Trauer am Ort der Kollision: Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung

Foto: 

Christian Charisius / dpa

apr/dpa