Hochschule vergibt Nichtstun-Stipendium "Schön, dass wir gesprochen haben - bitte nicht veröffentlichen"

1600 Euro für eine nur vermeintlich simple Leistung: Eine Hochschule hat drei Nichtstun-Stipendien ausgeschrieben. Friedrich von Borries erklärt, warum man daran scheitern kann - und dass wir mehr Folgenlosigkeit brauchen.
Ein Interview von Benjamin Maack
Abhängen und dafür Geld bekommen? Ein Stipendium der Hochschule für bildende Künste in Hamburg machts möglich. Aber leicht wird es nicht.

Abhängen und dafür Geld bekommen? Ein Stipendium der Hochschule für bildende Künste in Hamburg machts möglich. Aber leicht wird es nicht.

Foto: Benjamin Egerland / EyeEm / Getty Images/EyeEm