Niedersachsen Männer beschießen Flüchtlinge mit Leuchtmunition

In Niedersachsen sind mehrere Flüchtlinge mit Leuchtmunition beschossen worden - darunter ein fünf Monate altes Baby. Passanten wollten eingreifen und gerieten selbst in die Schusslinie.
Polizist (Symbolbild)

Polizist (Symbolbild)

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ DPA
jat/AFP
Mehr lesen über