Nigeria Atheist offenbar wegen Gottlosigkeit in Psychiatrie eingewiesen

In Nigeria soll ein Mann in eine psychiatrische Klinik eingewiesen, zwangsmedikamentiert und isoliert worden sein. Laut einer Humanistenvereinigung ist der Mann aber nicht krank, sondern lediglich Atheist.
Twitter-Account #ExMuslim: "Psychos und halbgebildetes Personal"

Twitter-Account #ExMuslim: "Psychos und halbgebildetes Personal"

Foto: twitter/ Mubarak Bala
ala