Tödliche Gewalt gegen Obdachlose "Menschenverachtende und rechtsextreme Motive"

17 Obdachlose starben 2017 nach brutalen Übergriffen. Rechtsextreme versuchen, das für ihre Stimmungsmache zu instrumentalisieren. Tatsächlich sind Migranten als Täter die große Ausnahme.
Von Timo Reuter und Benjamin Laufer
Zelt von Obdachlosen in Berlin

Zelt von Obdachlosen in Berlin

Paul Zinken/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV