Odenwaldschule Internatsleitung bestätigt Missbrauch von Mädchen

Der Missbrauchsskandal an der hessischen Odenwaldschule weitet sich aus. Die Internatsleitung bestätigt, dass ein Mädchen zu den Opfern gehört - zwei Lehrer sollen sie sich einem Bericht zufolge als Gespielin geteilt haben. Die Direktorin: "Ihre Erfahrungen waren so schlimm, dass sie am Telefon weinte."
Die Odenwaldschule: "Wir haben jetzt 24 Fälle, 23 Männer und eine Frau"

Die Odenwaldschule: "Wir haben jetzt 24 Fälle, 23 Männer und eine Frau"

Foto: RALPH ORLOWSKI/ REUTERS
jjc/apn/dpa