Entscheidung des OLG Köln Verunglimpfung von Frauen kann Volksverhetzung sein

Ein Mann bezeichnete Frauen als "Menschen zweiter Klasse". Richter in Köln urteilten jetzt: Bei einer solchen pauschalen Verunglimpfung greift der Volksverhetzungsparagraf im Strafgesetzbuch.
Protest am Frauentag 2019 in Berlin: Menschenwürde von Frauen geschützt

Protest am Frauentag 2019 in Berlin: Menschenwürde von Frauen geschützt

Foto: Carsten Koall/ Getty Images
apr/AFP
Mehr lesen über