Britische Hilfsorganisation Haiti entzieht Oxfam die Arbeitserlaubnis

Oxfam-Mitarbeiter sollen auf Haiti Frauen ausgebeutet und Sex als Gegenleistung für Hilfe in Notsituationen verlangt haben. Jetzt hat die Regierung den britischen Ableger der Hilfsorganisation für zwei Monate suspendiert.
Oxfam-Logo in Port-au-Prince

Oxfam-Logo in Port-au-Prince

Foto: ANDRES MARTINEZ CASARES/ REUTERS
apr/sev/dpa/AFP