Pakistan Teenager hackt sich wegen Blasphemie-Vorwurf die Hand ab

Während einer Predigt hebt ein Jugendlicher an der falschen Stelle die Hand, die Anwesenden unterstellen ihm Gotteslästerung. Als Zeichen der Reue schneidet er sich die Hand ab - und wird in Pakistan dafür gefeiert.
mka/dpa
Mehr lesen über