Weihnachtsansprache Papst geißelt "spirituellen Alzheimer" in der Kurie

Papst Franziskus hat die Vatikanverwaltung heftig kritisiert: In seiner Weihnachtsansprache vor Kardinälen, Bischöfen und Priestern prangerte er 15 "Krankheiten" an - darunter Schizophrenie, Größenwahn und Geschwätzigkeit.
Papst Franziskus: "Die Kurie ist dazu aufgerufen, sich zu verbessern"

Papst Franziskus: "Die Kurie ist dazu aufgerufen, sich zu verbessern"

Andreas Solaro/ AP/dpa
wit/dpa/AFP