Pfeil nach rechts

Papst Franziskus zur Familienplanung "Wer keine Kinder bekommt, ist egoistisch"

Der Papst hat Paare getadelt, die sich gegen Nachwuchs entscheiden. Wenn Kinder als Belastung oder etwas Störendes empfunden werden, sei das ein Zeichen für eine "deprimierte Gesellschaft". Ideal seien drei Kinder pro Paar.
Der Papst bei einer Generalaudienz im Vatikan: "Kinder sind ein Geschenk"

Der Papst bei einer Generalaudienz im Vatikan: "Kinder sind ein Geschenk"

DPA/OSSERVATORE ROMANIO PRESS OFFICE
aar