Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Pekinger Penthouse-Posse Felsenvilla auf Hochhausdach ängstigt Anwohner

Jahrelang hat ein Mann in Peking an seiner spektakulären Villa aus künstlichem Felsgestein gebastelt. Das Problem: Der 1000-Quadratmeter-Bau steht auf dem Dach eines Wohnturms und ist nicht genehmigt. Nachbarn befürchten den Einsturz des 26-stöckigen Hauses.
Felsenvilla auf Hochhaus: "Wir halten das für äußerst gefährlich"
How Hwee Young/ dpa

Fotostrecke

Felsenvilla auf Hochhaus: "Wir halten das für äußerst gefährlich"

Bauen in China: Auto von Bauschutt umzingelt
JON WOO/ REUTERS

Fotostrecke

Bauen in China: Auto von Bauschutt umzingelt

rls/AFP/AP
Mehr lesen über