Populäre Namen So heißen die kleinen Deutschen

Lena, Laura oder Charlotte? Felix, Maximilian oder Paul? Ein Hobbyforscher aus Schleswig-Holstein hat die beliebtesten Vornamen 2008 ermittelt.


Ahrensburg - Hanna und Leon waren 2008 die populärsten Vornamen in Deutschland. Damit haben beide Namen ihre Spitzenposition aus dem Jahr zuvor behauptet, wie der Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld am Freitag in Ahrensburg (Schleswig-Holstein) mitteilte. Er wertete den Angaben zufolge rund 109.300 Geburtsmeldungen von 301 Standesämtern, Geburtskliniken und Geburtshäusern in ganz Deutschland aus.

Auch auf den nächsten Plätzen in der veröffentlichten Hitliste, die sich auf etwa 16 Prozent aller Geburten im vergangenen Jahr bezieht, gab es laut Bielefeld keine Veränderungen: Es folgen Leonie und Lena sowie Lukas und Luca, wobei die Eltern die Vornamen in der Schreibweise mit k oder c gleichwohl favorisierten.

Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden veröffentlicht bereits seit mehr als 30 Jahren die beliebtesten Vornamen. Diese Daten stützen sich flächendeckend auf rund 170 bis 200 Standesämter, wobei alle Landeshauptstädte darunter sind. Die Namen werden meist im Februar bekanntgegeben. 2007 standen dort Marie und Leon an der Spitze der beliebtesten Vornamen.

bog/ddp



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.