Nur einen Klick entfernt Die Porno-Pandemie

Kein Flirt in der Bar, kein Date via Tinder – dafür viel Einsamkeit und Langeweile im Lockdown: In Corona-Zeiten geht der Konsum von Sexseiten im Internet durch die Decke.
Von Fabian Thomas
»Je länger der Lockdown dauert, umso mehr Pornos schaue ich.«

»Je länger der Lockdown dauert, umso mehr Pornos schaue ich.«

Foto: Silas Stein / picture alliance/dpa
Mehr lesen über