Strafe für Beleidigung "Blöde Kuh" kostet Ratsherr 1200 Euro

Er ist für sein loses Mundwerk bekannt, nun muss ein Ratsherr aus dem Harz dafür blechen: Er beschimpfte eine Jugendpflegerin als "blöde Kuh" und muss dafür 1200 Euro zahlen. Dabei war diese Äußerung noch recht harmlos, verglichen mit seinen bisherigen Entgleisungen.
aar/dpa
Mehr lesen über