Pfeil nach rechts
Rechter Alltag in Ostdeutschland: Das Fest
SPIEGEL ONLINE

Fotostrecke

Rechter Alltag in Ostdeutschland: Das Fest

Rechter Alltag in Ostdeutschland Das Fest

Als die Mauer fällt, sind sie fast noch Kinder. Dann wird Andreas Storr rechtsradikal, Mirko Schultze geht zu den Linken, und Manja Richter will in Ruhe ihren Traum leben. Jetzt führt der rechte Hass die drei in Görlitz zusammen.
Von Jochen Brenner