Fremdenhass in Ostdeutschland Das Peripherie-Problem

Die Zahl rechtsextremer Ausschreitungen und Gewaltakte nimmt deutlich zu, vor allem in Ostdeutschland. Forscher haben nun drei Orte näher untersucht. Die Ergebnisse sind besorgniserregend.
Pegida-Kundgebung in Dresden (im Februar 2016)

Pegida-Kundgebung in Dresden (im Februar 2016)

Foto: Hendrik Schmidt/ dpa
Terrorprozess in Dresden: Gewalt und Hass in Freital
Foto: SEBASTIAN KAHNERT/ AFP
Fotostrecke

Terrorprozess in Dresden: Gewalt und Hass in Freital