Auseinandersetzungen in der Rigaer Straße »Der Angriff startet, verpisst euch«

Am Abend wurde es wieder laut rund um die Rigaer Straße 94: Mit Großaufgebot und Motorsäge hatte sich die Berliner Polizei am Morgen Zutritt zu dem teilbesetzten Haus verschafft. Die Reaktion der Linksautonomen bei der Demo? Erstaunlich friedlich.
Schwefelgeruch, Knallgeräusche, aus dem Flur dringt dichter Rauch – dann haben sich die Beamten Zutritt zum Haus in der Rigaer Straße 94 verschafft

Schwefelgeruch, Knallgeräusche, aus dem Flur dringt dichter Rauch – dann haben sich die Beamten Zutritt zum Haus in der Rigaer Straße 94 verschafft

Foto: Stefan Zeitz / imago images
Proteste auf dem teilweise besetzten Haus Rigaer Straße 94

Proteste auf dem teilweise besetzten Haus Rigaer Straße 94

Foto: ODD ANDERSEN / AFP
Polizisten in der Rigaer Straße in Berlin: Mit der Kettensäge durch die Tür

Polizisten in der Rigaer Straße in Berlin: Mit der Kettensäge durch die Tür

Foto: Bernd Elmenthaler / imago images/Bernd Elmenthaler
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.