kurz&krass 21-Jähriger will Diesellokomotive stehlen


In Sachsen-Anhalt hat ein 21-Jähriger versucht, eine Diesellok von einem Güterbahnhof zu stehlen. Auf dem Gelände einer Werkstatt der Deutschen Bahn erklomm er den Führerstand.

Erfolglos habe der Mann in Halle an der Saale versucht, das schwere Gefährt zu starten, teilte die Bundespolizei mit. Ein Mitarbeiter der Bahn erwischte ihn und rief die Polizei.

Den Beamten sagte der Mann, dass er mit der Lok fahren und sie stehlen wollte. Er hatte weder getrunken noch Drogen genommen. Ihm drohen jetzt Anzeigen wegen Hausfriedensbruchs und gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

apr/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.