Scherzanruf in Kates Klinik Radiosender steht unter Beschuss

Der Chef der britischen Klinik, in der die schwangere Herzogin Kate lag, hat den tragischen Telefonstreich eines Radiosenders scharf verurteilt. Die Krankenschwester, die auf den Scherzanruf hereinfiel, war kurz darauf gestorben. Die Moderatoren sind untergetaucht, um den Medien zu entkommen.
Blumen vor dem Schwesternwohnheim in London: "Wahrhaft entsetzlich"

Blumen vor dem Schwesternwohnheim in London: "Wahrhaft entsetzlich"

Foto: CARL COURT/ AFP
son/dpa/AFP/Reuters