Kurzzeitige Umbenennung: Aus Wolgograd wird wieder Stalingrad
Foto: MIKHAIL MORDASOV/ AFP
Fotostrecke

Kurzzeitige Umbenennung: Aus Wolgograd wird wieder Stalingrad

Gedenkfeier zum Zweiten Weltkrieg Wolgograd heißt wieder Stalingrad

Vor mehr als 50 Jahren wurde die Stadt Stalingrad in Wolgograd umbenannt. Für die Feiern zum Gedenken an den Zweiten Weltkrieg soll dies nun rückgängig gemacht werden. Zumindest für ein paar Tage.
aar/dpa