Schweiz 80-Jähriger überlebt 15-Meter-Sturz

Im schweizerischen Kanton Freiburg ist ein 80-jähriger Mann von einem Balkon 15 Meter in die Tiefe gestürzt. Er überlebte und wird derzeit in einem Krankenhaus behandelt.


Bern - Der betagte Mann fiel am Montag vom Balkon seines Hauses am Rande der Felsen zur Saane im Kanton Freiburg. Glücklicherweise blieb er bei seinem Sturz in einem Gebüsch hängen. Wie NZZ Online berichtete, konnte der Greis mit einem Helikopter gerettet werden.

Der Polizei zufolge waren Feuerwehrleute und Bergretter vor Ort. Der Mann wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen. Es war zunächst nicht bekannt, welcher Art und wie schwer die Verletzungen waren. Die Umstände des Sturzes würden untersucht, so die Polizei.

ala/dapd



© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.