Schwielen an den Füßen Singender Pinguin Elvis bekommt blaue Schuhe

Pinguin-Dame Elvis aus dem neuseeländischen Antarktis-Zentrum hat Schwielen an den Füßen - vom langen Stehen jeden Tag. Damit sie nicht nur schön singen kann, sondern auch noch gut dabei aussieht, hat sie blaue Gummitreter bekommen.


Wellington - Auch ihren 16 Artgenossen, die den lieben langen Tag im Antarktis-Zentrum in Christchurch herumstehen, wurden kleine Gummistiefel in Blau und Grün angepasst, um deren Füße zu entlasten, berichtet die Zeitung "The Press".

Stiefel-Träger Elvis: Schwielen vom langen Stehen
REUTERS

Stiefel-Träger Elvis: Schwielen vom langen Stehen

Im freien Leben seien Pinguine viel im Wasser unterwegs, um Fische zu jagen, erläutert Zentrumsdirektor Richard Benton. "Pinguine in Gefangenschaft werden dagegen faul und stehen herum, bis ihnen der Fisch gebracht wird." Dabei entwickelten sich dann Schwielen.

Die Pinguine sind allesamt verletzt aus der Wildnis gerettet worden. Tierärzte glauben nicht, dass sie in der freien Natur überleben könnten. Elvis zum Beispiel ist fast blind. Die Pinguin- Dame aber kann auffallend schön singen, weshalb sie von den Mitarbeitern des Zentrums "Elvis" genannt wird. Über ihren Hüftschwung ist allerdings nichts bekannt.

jjc/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.