Schwuler Priester in Russland "Wir hatten Todesangst"

Er war Priester der russisch-orthodoxen Kirche - und schwul. Die Diözese wusste davon, hielt aber still. Dann wurde Artjom Wiecielkowski geoutet. Was folgte, erzählt er hier.
Artjom Wiecielkowski: "Woher soll ich das wissen? Ich fliehe zum ersten Mal"

Artjom Wiecielkowski: "Woher soll ich das wissen? Ich fliehe zum ersten Mal"

Foto: SPIEGEL ONLINE