Fotostrecke

Plakat in Berlin: Brüdele als Werbefigur für Seitensprung-Agentur

Foto: Jörg Carstensen/ dpa

Plakat in Berlin Seitensprung-Agentur wirbt mit Brüderle

"Kein Kommentar" war bisher das einzige, was sich Rainer Brüderle zu den Belästigungsvorwürfen einer Stern-Reporterin entlocken ließ. Jetzt nutzt ausgerechnet ein Seitensprung-Portal die Diskussion um den Politiker und wirbt mit seinem Konterfei - großformatig und mit provokantem Slogan.
Von Cornelius von Bismarck