Sexueller Missbrauch in der DDR "Wir wurden gebrochen"

Sexueller Kindesmissbrauch? Durfte in der DDR nicht thematisiert werden. Das geschlossene System und der Traum von der heilen sozialistischen Gesellschaft schützten die Täter. Die Opfer wurden allein gelassen.
Missbrauchsopfer Corinna Thalheim

Missbrauchsopfer Corinna Thalheim

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
Dunkelzellentraktes des ehemaligen Jugendwerkhofes in Torgau (Archiv)

Dunkelzellentraktes des ehemaligen Jugendwerkhofes in Torgau (Archiv)

Foto: Peter Endig/ picture alliance / dpa
Christine Bergmann, Corinna Thalheim, Beate Mitzscherlich (v.l.)

Christine Bergmann, Corinna Thalheim, Beate Mitzscherlich (v.l.)

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa
Mit Material der dpa