Sexueller Missbrauch in der Kirche Leid und Leitlinien

Die überarbeiteten Leitlinien der deutschen katholischen Bischöfe zum Umgang mit sexuellem Missbrauch bleiben weit hinter der erhofften Null-Toleranz-Linie zurück. Vor allem fehlt eine tabulose Auseinandersetzung mit der Sexualmoral der Kirche.
Missbrauchsdebatte in der katholischen Kirche: Kein Schlusspunkt, bestenfalls ein Anfang

Missbrauchsdebatte in der katholischen Kirche: Kein Schlusspunkt, bestenfalls ein Anfang

Foto: Joerg Sarbach/ AP