Missbrauch in der Kirche Was Priester zu Tätern werden lässt

Die meisten Priester, die sich an Jungen oder Mädchen vergangen haben, sind nicht pädophil. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der deutschen Bischofskonferenz. Die Autoren haben sexuellen Missbrauch in der Kirche systematisch untersucht.
Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz: Untersuchung zu übergriffigen Geistlichen

Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz: Untersuchung zu übergriffigen Geistlichen

Uwe Zucchi/ picture alliance / dpa