South Carolina Gouverneurin will Konföderiertenflagge verbannen

Nach dem rassistischen Anschlag auf eine Kirche in Charleston gab es Kritik an der Flagge der Südstaaten vor dem Kapitol des US-Bundesstaates. Der Attentäter nutzte sie als Symbol. Jetzt spricht die Gouverneurin sich gegen die Flagge aus.
Konföderiertenflagge vor dem Kongressgebäude in Columbia, South Carolina

Konföderiertenflagge vor dem Kongressgebäude in Columbia, South Carolina

Foto: MLADEN ANTONOV/ AFP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
ala/brk//sms/Reuters/dpa