Razzia in Tiroler Skigebieten 96 Anzeigen gegen Ausländer wegen Corona-Verstößen

Zu viele Skitouristen unterwegs? Erst alarmierte der Bürgermeister von St. Anton die Polizei wegen überfüllter Pisten, nun führte die eine Razzia durch. Das Ergebnis: etliche Anzeigen und hohe Geldstrafen.
St. Anton am Arlberg: Polizei auf der Piste (Symbolbild)

St. Anton am Arlberg: Polizei auf der Piste (Symbolbild)

Foto: HELMUT FOHRINGER / picture alliance / HELMUT FOHRINGER / APA / picturedesk.com
hpi/dpa