Sterbehilfe in den USA: Debatte um Leben und Tod
Foto: Ron T. Ennis/ dpa
Fotostrecke

Sterbehilfe in den USA: Debatte um Leben und Tod

Sterbehilfe-Debatte in den USA Wo beginnt der Tod?

Hirntod. Eine Diagnose, zwei tragische Fälle, die in den USA die Debatte um Sterbehilfe anfachen. Ist Jahis Familie im Recht, wenn sie darauf beharrt, die 13-Jährige an Maschinen weiterleben zu lassen? Oder Erick, der seine Frau sterben lassen will, obwohl sie schwanger ist?