Sterbehilfe für Häftling in Belgien Die freiwillige Todesstrafe

Der verurteilte Mörder Frank Van den Bleeken sitzt in Belgien in Sicherungsverwahrung. Weil er das nicht länger erträgt, hat er sich das Recht auf Sterbehilfe erstritten. Entzieht er sich seiner Strafe - oder ist er Opfer eines kaputten Strafvollzugs?
Häftling Frank Van den Bleeken (im November 2013): Sieg vor Gericht

Häftling Frank Van den Bleeken (im November 2013): Sieg vor Gericht

Foto: VIRGINIE LEFOUR/ AFP