Stippvisite Pitt und Jolie stehen in Berlin Schlange

Überraschungsbesuch in der deutschen Hauptstadt: Zunächst unerkannt besuchten die Hollywood-Stars Angelina Jolie und Brad Pitt in Berlin ein Kino – und reihten sich brav in die Warteschlange ein, um Karten zu kaufen.


Berlin - Sie sind das Glamour-Paar schlechthin: Jetzt statteten Angelina Jolie und Brad Pitt im Rahmen ihres Europa-Aufenthaltes auch Deutschland einen Besuch ab. Vor wenigen Tagen hatte Jolie an einer Podiumsdiskussion auf dem Weltwirtschaftsforum im Schweizer Davos teilgenommen.

Fotostrecke

17  Bilder
Hollywood-Paar: Mr. und Mrs. Jolie-Pitt

Gestern Abend dann seien die beiden Schauspieler überraschend im Erlebniskino Imax am Potsdamer Platz aufgetaucht, erklärte Imax-Sprecher Jürgen Bürgin. "Sie haben sich an der Kasse angestellt und Karten für den Film 'Galapagos' gekauft." Das Paar hätte sich den Film über den Pazifik-Archipel angesehen und sei nach der Vorstellung mit unbekanntem Ziel verschwunden. Wie lange der Aufenthalt der Kinostars in Berlin dauerte, ist unbekannt.

Pitt und Jolie ("Mr. & Mrs Smith") erwarten gemeinsamen Nachwuchs und wollen Gerüchten zufolge am Valentinstag im Februar heiraten.



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.