SPIEGEL ONLINE

Streit im Wohnviertel Mann zertrümmert Nachbarhäuser mit Bulldozer

Ein Streit mit den Nachbarn habe ihn wohl "sehr erregt", sagt die Polizei. Mit einem Bulldozer ist ein Mann in den USA durch sein Viertel gewalzt und hat vier Häuser beschädigt. Weil der Fahrer auch einen Strommast erwischte, waren viele Menschen stundenlang ohne Elektrizität.

Port Angeles - Andere Menschen hätten vielleicht den Müll vor der Haustür nebenan ausgeleert oder die Musik extra laut aufgedreht, wenn sie ihren Nachbarn eins auswischen wollten. Einem 51-jährigen Amerikaner reichte das offenbar nicht: Er setzte sich in einen Bulldozer und walzte am Freitag das Haus eines Nachbarn platt. Außerdem beschädigte er drei weitere Häuser, eine Stromleitung und einen Kleintransporter, wie mehrere US-Zeitungen berichten.

Der Mann aus der Nähe von Port Angeles im US-Bundesstaat Washington sei "sehr erregt" gewesen, zitierte die "Seattle Times" Jim Borte von der zuständigen Polizeibehörde. "Er scheint in einem Dauerstreit mit einigen Nachbarn zu liegen." Der Fahrer der Maschine vom Typ International Harvester TD-25 sei wegen mutwilliger Sachbeschädigung festgenommen worden.

Fotostrecke

Wütender Nachbar: Mit dem Bulldozer auf Amokfahrt

Foto: AP/ KOMO-TV

Die "Los Angeles Times" schrieb, der Mann sei frontal in das erste Gebäude gerollt, habe die Trümmer in ein weiteres Haus geschoben und auf dem Weg dorthin den Kleintransporter zermalmt. Vier Wohnhäuser, eine Garage und zwei Fahrzeuge seien beschädigt worden.

Verletzt wurde niemand. Allerdings waren zahlreiche Haushalte in der Umgebung mehrere Stunden lang ohne Elektrizität, weil der Bulldozer auch einen Strommast mitgenommen hatte. Den Berichten zufolge besitzt der aufgebrachte Fahrer eine kleine Transport- und Baufirma. Worüber er sich mit seinen Nachbarn stritt, ist nicht bekannt.

Ein 19-jähriger Student, dessen Großmutter in einem der Häuser wohnt, sagte, der Mann sei bekannt dafür, dass er manchmal mitten in der Nacht scheinbar sinnlose Löcher mit einem Bulldozer grabe. Seine Großmutter sei zu Hause gewesen und habe sich gefürchtet, als die Maschine durch ihre Wand brach. Es sei ihr aber nichts passiert.

lov