Vorwurf der Verharmlosung Streit über Stalin-Porträt auf Schulheften

Stalin hat fraglos Geschichte geschrieben: Als Opponent Hitlers, aber auch als paranoider Tyrann, der die Sowjetunion zu einer mörderischen Diktatur schmiedete. Dass sein Konterfei nun wieder Schulhefte schmückt, sorgt für Empörung: Kritiker beklagen die Verharmlosung eines Massenmörders.
Josef Stalin: Für viele Kommunisten (hier eine Demonstration im Jahr 2005) ist der Diktator noch immer ein Held

Josef Stalin: Für viele Kommunisten (hier eine Demonstration im Jahr 2005) ist der Diktator noch immer ein Held

Foto: IVAN SEKRETAREV/ AP
pat/AFP/dpa
Mehr lesen über