Studie Jugendliche berauschen sich weniger

Rauchen, trinken und kiffen sind bei Jugendlichen in Deutschland immer unbeliebter. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie. Die Forscher sehen sogar eine Trendwende beim Drogenkonsum junger Leute - warnen aber davor, Anti-Drogen-Kampagnen zu beenden.
Junge Raucherin: Immer weniger Jugendliche greifen zur Zigarette

Junge Raucherin: Immer weniger Jugendliche greifen zur Zigarette

Foto: dapd
ulz/dpa/dapd
Mehr lesen über
Verwandte Artikel