Pfeil nach rechts

Psychisch kranke Spitzensportler Teresa Enke sieht Fortschritte im Kampf gegen Depressionen

Robert Enke nahm sich vor fast neun Jahren das Leben. Nun hat der Sportfunktionär Max Eberl kritisiert, dass sich im Umgang mit Depressionen im Profifußball wenig verändert habe. Doch Enkes Witwe widerspricht.
Robert Enkes Witwe Teresa Enke (Archivbild)

Robert Enkes Witwe Teresa Enke (Archivbild)

DPA
Max Eberl

Max Eberl

DPA
Per Mertesacker über Robert Enke: "Er schenkte mir sein Vertrauen"
DPA

Fotostrecke

Per Mertesacker über Robert Enke: "Er schenkte mir sein Vertrauen"

mxw/dpa