Rassismusdebatte Ulm entfernt Heilige Drei Könige aus Krippe

2020 sollen die Heiligen Drei Könige nicht in der Weihnachtskrippe im Ulmer Münster gezeigt werden. Die Figur des Melchior sei mit ihren dicken Lippen rassistisch dargestellt, sagt der Dekan.
Die Figur des Melchior (2.v.l.) steht mit den anderen Figuren der Heiligen Drei Könige im Ulmer Münster

Die Figur des Melchior (2.v.l.) steht mit den anderen Figuren der Heiligen Drei Könige im Ulmer Münster

Foto: 

Sebastian Gollnow / dpa

kha/dpa
Mehr lesen über