Protest gegen neuen Unterrichtsstoff in Ungarn "Grundlehrplan einer Diktatur"

Ein neuer Lehrplan für Schüler hat in Ungarn massive Proteste ausgelöst. Denn das Papier erklärt Nation, Familie und Heimatschutz zu zentralen Erziehungszielen. Kritikern zufolge trainiert er den Kindern das Denken ab.
Gymnasium in Budapest

Gymnasium in Budapest

EST&OST/ imago images
Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán: Neuer Meilenstein im Kulturkampf

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán: Neuer Meilenstein im Kulturkampf

Anadolu Agency/ Getty Images
2018 gingen zahlreiche Studenten auf die Straße, um gegen die Schließung der Central European University zu demonstrieren - die Regierung ignorierte die Proteste weitgehend

2018 gingen zahlreiche Studenten auf die Straße, um gegen die Schließung der Central European University zu demonstrieren - die Regierung ignorierte die Proteste weitgehend

Omar Marques/ SOPA Images/ LightRocket / Getty Images