+++ Unwetter-Update +++ Rur-Damm in Ophoven gebrochen

Im Kreis Heinsberg hat ein Damm den Wassermassen nicht mehr standgehalten. In Westdeutschland sind mehr als 100.000 Menschen ohne Strom. Bundespräsident Steinmeier reist nach Erftstadt. Der Überblick.
An der Rurtalsperre wird am Freitagnachmittag Wasser abgelassen. Ein Bersten an dieser Stelle konnte so vermieden werden

An der Rurtalsperre wird am Freitagnachmittag Wasser abgelassen. Ein Bersten an dieser Stelle konnte so vermieden werden

Foto: INA FASSBENDER / AFP
+++ Damm in Ophoven gebrochen +++
Das THW pumpt an der berstend vollen Steinbachtalsperre Wasser ab

Das THW pumpt an der berstend vollen Steinbachtalsperre Wasser ab

Foto: Jonas Güttler / dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein überfluteter Campingplatz im niederländischen Roermond. Der Fluss Maas erreichte ein Rekordhoch

Ein überfluteter Campingplatz im niederländischen Roermond. Der Fluss Maas erreichte ein Rekordhoch

Foto: imago images/ANP
Die Bilder der Flutkatastrophe
Fotostrecke

Die Bilder der Flutkatastrophe

Foto: Sebastian Schmitt / dpa
Bad Neuenahr im Kreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz

Bad Neuenahr im Kreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz

Foto: FRIEDEMANN VOGEL / EPA
Die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock

Die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock

Foto:

Bernd von Jutrczenka / dpa

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

»Klimaschutz ist auch Heimatschutz«
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In Blessem, einem Ortsteil von Erftstadt in Nordrhein-Westfalen, liegen Trümmer eingestürzter Häuser

In Blessem, einem Ortsteil von Erftstadt in Nordrhein-Westfalen, liegen Trümmer eingestürzter Häuser

Foto: David Young / dpa
Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) lassen Schläuche in die Steinbachtalsperre hinab, um das Wasser abzupumpen

Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) lassen Schläuche in die Steinbachtalsperre hinab, um das Wasser abzupumpen

Foto: Marius Becker / dpa
DER SPIEGEL
In Altenahr besteht weiterhin Hochwassergefährdung

In Altenahr besteht weiterhin Hochwassergefährdung

Foto: Thomas Frey / dpa
Der Rhein bei Köln während des Hochwassers

Der Rhein bei Köln während des Hochwassers

Foto: Ying Tang / imago images/NurPhoto
Feuerwehrleute helfen im Trier Stadtteil Ehrang

Feuerwehrleute helfen im Trier Stadtteil Ehrang

Foto: Ernst Mettlach / AFP
Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)

Foto: Julian Stratenschulte / dpa
Eine Bundeswehrsoldatin und zwei Bundeswehrsoldaten helfen dabei, ein Krankenhaus in Bad Neuenahr zu evakuieren

Eine Bundeswehrsoldatin und zwei Bundeswehrsoldaten helfen dabei, ein Krankenhaus in Bad Neuenahr zu evakuieren

Foto: CONSTANTIN ZINN / EPA
Ein Boot der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist beim Hochwasser in Aachen unterwegs

Ein Boot der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist beim Hochwasser in Aachen unterwegs

Foto: Ralf Roeger / dpa
Papst Franziskus (Archivbild)

Papst Franziskus (Archivbild)

Foto: Evandro Inetti / imago images/ZUMA Wire
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Dorf Schuld bei Bad Neuenahr wurde heftig von den Fluten getroffen

Das Dorf Schuld bei Bad Neuenahr wurde heftig von den Fluten getroffen

Foto: BERND LAUTER / AFP
Ein Zug steht in der Nacht am Bahnhof in Kordel, Rheinland-Pfalz. Ein Teil des Ortes wurde von den Wassermassen der Kyll überflutet.

Ein Zug steht in der Nacht am Bahnhof in Kordel, Rheinland-Pfalz. Ein Teil des Ortes wurde von den Wassermassen der Kyll überflutet.

Foto: Harald Tittel / dpa
Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Malu Dreyer (SPD) mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz im überfluteten Bad Neuenahr

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Malu Dreyer (SPD) mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz im überfluteten Bad Neuenahr

Foto: WOLFGANG RATTAY / REUTERS
Armin Laschet spricht gestern im nordrhein-westfälischen Hagen zu den Medien

Armin Laschet spricht gestern im nordrhein-westfälischen Hagen zu den Medien

Foto: Martin Meissner / AP
Bahngleise wurden in Altenahr vom Hochwasser unterspült

Bahngleise wurden in Altenahr vom Hochwasser unterspült

Foto: Thomas Frey / dpa
bbr/jok/ptz/lau/sol/AFP/dpa/Reuters