USA So viele Tote durch Schusswaffen wie seit 20 Jahren nicht

Fast 40.000 Menschen starben 2017 in den USA durch Schusswaffen - so hoch war die Rate seit den Neunzigern nicht mehr. Ein Grund dafür ist die steigende Zahl an Suiziden.
Waffen in einem Geschäft in Texas

Waffen in einem Geschäft in Texas

JESSICA RINALDI/ Reuters
Icon: Spiegel
Studio Hamburg Enterprises