Polizeikontrolle in den USA Fünfjähriger fährt mit Auto der Mutter über den Freeway - um sich einen Lamborghini abzuholen

Drei Dollar hatte der Junge in der Tasche und wollte in Kalifornien einen Lamborghini kaufen. Die US-Polizei beendete die Fahrt des Fünfjährigen in Utah, bei der er mit dem Wagen über die Autobahn kroch.

Die Polizei im US-Bundesstaat Utah hat einen Jungen mit drei Dollar in der Tasche angehalten - hinterm Steuer eines Autos. Der Fünfjährige sei mit dem Wagen seiner Mutter auf dem Weg nach Kalifornien gewesen, teilte die Polizei mit.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In Kalifornien habe er einen Lamborghini kaufen wollen. Wie er das mit drei Dollar anstellen - oder ob er für den mindestens 200.000 Dollar teuren Sportwagen auch den Geländewagen seiner Mutter in Zahlung geben wollte, ist nicht bekannt.

Dash-Cam des Streifenwagens hält Szene fest

Der Junge hatte sich demnach selbst den Wagen geschnappt, nachdem die Mutter ihm den Lamborghini nicht kaufen wollte - und kroch mit 15 bis 30 Meilen pro Stunde über den Freeway. Ein Polizist wurde durch diese Fahrweise auf den Jungen aufmerksam und hielt ihn an.

Als er den Autofahrer kontrollierte, kam er aus dem Staunen nicht mehr heraus: "Wie alt bist du? Du bist fünf Jahre alt?", ist auf der Aufnahme der Dash-Cam des Streifenwagens zu hören. Und es schwingt auch etwas Bewunderung mit: "Wow... Wo hast du Autofahren gelernt?"

Einem Lokalsender sagte der Streifenpolizist, der Junge habe sich auf die Vorderkante des Fahrersitzes gesetzt, um an die Pedale zu kommen. Beim Aussteigen aus dem Geländewagen habe er dem Kind helfen müssen.

Womöglich kommt auf die Eltern des Jungen nun ein Verfahren zu.

apr
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.