Niedrige Geburtenrate Thailand verteilt zum Valentinstag Millionen Liebespillen

Die thailändische Regierung macht sich wegen der niedrigen Geburtenrate des Landes Sorgen - und hat daher zum Valentinstag eine Initiative gestartet: Die Behörden geben Millionen Pillen mit Eisen- und Folsäure aus.
Eltern mit Neugeborenem am Valentinstag in Bangkok

Eltern mit Neugeborenem am Valentinstag in Bangkok

Foto: LILLIAN SUWANRUMPHA/ AFP
mxw/dpa