Islamisches Zentrum in Hamburg Verfassungsschutz sieht umstrittenen Moscheeverein als »Außenposten des Teheraner Regimes«

Das »Islamische Zentrum Hamburg« betreibt die bekannte Blaue Moschee. Wegen mutmaßlicher Verflechtungen mit Iran steht der Verein schon länger in der Kritik. Nun gibt es offenbar neue Beweise.
Blaue Moschee an der Hamburger Alster: Nicht offen islamistisch

Blaue Moschee an der Hamburger Alster: Nicht offen islamistisch

Foto: Dwi Anoraganingrum / imago images / Future Image
sms/dpa