Spanien: Horrorunfall beim Stierkampf
Foto: ALBERTO SIMON/ AFP
Fotostrecke

Spanien: Horrorunfall beim Stierkampf

Verletzter Matador Stier durchbohrt Kiefer des Toreros

Horrorunfall beim Stierkampf: Ein 530 Kilo schwerer Bulle spießte einen Matador mit so großer Wucht auf, dass das rechte Horn dessen Unterkiefer durchbohrte. Der 41-Jährige musste sechs Stunden operiert werden.
böl/dpa
Mehr lesen über