Wallfahrt Kosmischer Heiland

Ein deutscher Unternehmer will das größte Christus-Monument der Welt errichten lassen. 55 Meter hoch soll der Heiland in den Himmel ragen, in seinem Leib könnten Pilger Andacht halten. Mehrere Gemeinden in Bayern bewerben sich als Standort. Es geht um den Glauben - und ums große Geld.
Mehr lesen über