Weibliche Beschneidung Genitalverstümmler verlieren Verjährungsschutz

Wenn Mädchen beschnitten werden, kommen die Täter oft straffrei davon - weil die Straftat meist verjährt ist, bevor die Opfer bereit sind, sich zur Wehr zu setzen. Jetzt hat der Bundestag die Frist deutlich verlängert. Doch vielen Abgeordneten geht die Strafgesetz-Verschärfung längst nicht weit genug.
Von Barbara Hans und Julia Walker