WHO-Studie Jede dritte Frau wird Opfer körperlicher Gewalt

Es passiert in allen Ländern, allen Kulturen, allen Schichten: Einer Studie der Weltgesundheitsbehörde zufolge werden Frauen viel öfter Opfer sexueller und überhaupt physischer Gewalt als bisher vermutet. Die WHO spricht von einem "epidemischen Ausmaß" der Brutalität.
Gewalt gegen Frauen: "Gesundheitsproblem von epidemischem Ausmaß"

Gewalt gegen Frauen: "Gesundheitsproblem von epidemischem Ausmaß"

Foto: Corbis
wit/dpa