kurz & krass Polizisten wechseln 96 Jahre altem Autofahrer den Reifen

Bereitschaftspolizisten wechseln den Reifen
Polizei Bochum

Bereitschaftspolizisten wechseln den Reifen


Der Rentner blieb auf dem Weg zum Arzt liegen: Drei hilfsbereite Polizisten haben einem 96 Jahre alten Autofahrer in Nordrhein-Westfalen bei einer Panne geholfen - und das Hinterrad gewechselt.

Der Mann in Witten im Ruhrgebiet habe die Polizisten zuvor angesprochen, teilten die Beamten mit. Die Bereitschaftspolizisten waren zu einer Verkehrskontrolle ausgerückt - und packten am Donnerstag kurzerhand an und montierten das Reserverad.

Eine Polizistin habe zudem den Arzt angerufen und den Termin verschoben. Der 96-Jährige habe sich mit einem Handkuss bedankt und sei weitergefahren.

apr/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.