Zeitungsbericht Bayerische Museen sollen Nazi-Raubkunst verkauft haben

Museen in Bayern sollen von den Nazis geraubte Kunst nicht an die ursprünglichen Besitzer oder deren Nachfahren zurückgegeben haben. Stattdessen haben sie die Werke offenbar verkauft - auch an Verwandte von NS-Größen.
Dom von Xanten

Dom von Xanten

Foto: Horst Ossinger/ picture alliance / dpa
ala/AFP